Einsätze

Augrund der staken Windböen waren am Abend des 09. Februar Bäume bzw. Äste auf die Fahrbahn der Landestraße zwischen Margretenhaun und Niederbieber gestürzt.

Gegen 21:15 Uhr wurde die Einsatzabteilung alarmiert. Zunächst wurde eine Vollsperrung des Straßenabschnitts eingerichtet und die Verkehrsteilnehmer über Wiesen umgeleitet.

Der erste Einsatz des Jahres fand am 08. Februar statt.

Das Einsatzstichwort der Leitstelle lautete "Brennt Gestrüpp". Gegen 2:30 wurde die Einsatzabteilung durch Funkmeldeempfänger und Sirene alarmiert.

Am Freitag, den 13. November um 19:58 Uhr wurde die Feuwehr Margretenhaun zur Großschadenslage bei der Fa. Feuerstein in Dipperz alarmiert.

Bereits bei Ankunft am Feuerwehrhaus war der Feuerschein deutlich zu erkennen und auch der Brandrauch wahrnehmbar.

Am Mittwoch, den 26.08.2015 gegen 23:30 Uhr wurde die Feuerwehr Margretenhaun zu einem Mülleimerbrand alarmiert.

Das Feuer war im Bereich der Bushaltestelle am Jugendheim ausgebrochen.

Nach Ankunft an der Einsatzstelle konnte die blaue Altpapiertonne schnell mithilfe von Löschschaum gelöscht werden.

Gegen 01:00 Uhr wurde der Einsatz beendet.

Am Freitag, den 21.08.2015 wurde die Feuerwehr Margretenhaun um 19:29 zusammen mit den Ortsteilen Haunedorf und Steinau zum Aufbau der Zeltstadt auf dem ehemaligen Gelände der US-Armee im Münsterfeld alarmiert.

In der Nacht vom 27. auf 28.07.2015 nahm die Feuerwehr Margretenhaun nahm an einer Großübung der Feuerwehren und Rettungsdienste des Landkreises Fulda teil.

Kurz vor 16:00 Uhr wurden wir zu einem Brand einer Landmaschine zu einen landwirtschaftlichen Gehöft bei Böckels alarmiert.

Kurz nach 19:00 Uhr wurde die Feuerwehr zu mehreren Einsätzen mit Stichwort "Baum auf Straße" alarmiert.

Vermutlich aufgrund einer Windhose, die während des Unwetters an diesem Tag durch Margretenhaun brachen etliche  Bäume, von denen einige auf Verkehrswegen landeten.Die ersten beiden Einsatzorte waren auf der L3174 zwischen der Ausfahrt Horwieden in Richtiung Margretenhaun. Hier mussten zwei Äste mit Motorsäge geteilt und von der Straße geräumt werden.

Am späten Abend des 25.05. ereignete sich ein Verkehrsunfall kurz vor dem Ortsschild Böckels von Margretenhaun kommend.

Am Morgen des 27. Februars ereignete sich ein Verkehrsunfall an der Abzweigung nach Wiesen in Höhe des Sportplatzes.

Alarmierung: 18:04 Uhr 

Aufgrund des Unwetters am Abend des 08. August, wurde auch in der Gemeinde Petersberg das Unwettermodul ausgelöst.