Nach dem 1. Platz auf Kreisebene und dem 1. Platz auf Bezirksebene konnte die Wettkampfmannschaft der Feuerwehr Margretenhaun bei den Feuerwehr-Leistungsübungen auf Landesebene am 27. August 2017 in Alsfeld den 2. Platz belegen. Damit verpasste Sie nur knapp das Tripple und die Titelverteidigung aus dem vergangenen Jahr.

 Mit einer fehlerfreien Übung im praktischen Teil in einer Zeit von 6:36 Minuten und mit einem Gesamtergebnis von 89,6 % ist die Feuerwehr Margretenhaun die erneut beste Mannschaft aus dem Landkreis Fulda und darüber hinaus Vize-Landesmeister.

 

         

   Die Wettkampfmannschaft beim Landesentscheid gliedert sich wie folgt auf:

   Gruppenführer: Bernd Schmidt

   Maschinist: Frank Erb

   Melder: Klaus Blum                                                 

   Angriffstruppführer: David Heil

   Angriffstruppmann: Patrick Reuter

   Wassertruppführer: Aaron Klewitz

   Wassertruppmann: Chr. Handwerk

   Schlauchtruppführer: Nico Blum                    

   Schlauchtruppmann: Jan Schmidt                 

 

 Die Kameraden Matthias Müller, Lukas Drechsler und Thomas Limpert sind für fehlende Kameraden eingesprungen und haben zum Erfolg der Wettkampfmannschaft beim Kreis- bzw. Bezirksentscheid beigetragen.

 Und somit beendet die Feuerwehr Margretenhaun das Wettkampfjahr 2017, das sich wie folgt darstellt:

 

  Platz    

1

am 07.05.2017

auf Kreisebene in Petersberg

  Platz      

1

am 10.06.2017

auf Bezirksebene in Michelsrombach

  Platz  

2

am 27.08.2017

auf Landesebene in Alsfeld

  

Die Wettkampfmannschaft bedankt sich bei allen Helfern für die Unterstützung bei der Vorbereitung und für die Begleitung zu den Wettkämpfen.